Der Eos visibly soft honey Apple im test

Anzeige 

Nachdem ich in Wien schon einen echten Vorgeschmack auf den Frühling bekommen habe, sieht es jetzt leider ganz und gar nicht mehr danach aus. Bei uns liegt wieder Schnee und es ist super kalt und windig. Das soll wohl auch noch ein bisschen so bleiben. Da ich eine extreme Frostbeule bin, drehe ich bei diesem Wetter direkt die Heizung wieder auf. Von der trockenen Heizungsluft bekomme ich leider immer sofort spröde und rissige Lippen. Zum Glück habe ich vor kurzem den neuen eos Visibly Soft Honey Apple entdeckt. Es gibt ihn jetzt exklusiv bei Rossmann. 

Als erstes ist mir natürlich die Farbe des eos Visibly Soft Honey Apple ins Auge gesprungen. Er ist nämlich rosa. Genau das richtige für mich. Wer mich kennt der weiß, dass ich rosa liebe. Zudem riecht der eos Lip Balm super lecker nach Apfel und Honig. Und er fühlt sich total geschmeidig auf den Lippen an und man hat gleich ein entspannteres Gefühl das auch sehr lange anhält.

Bei anderen Lippenpflege Produkten hatte ich oft das Problem, dass der Effekt leider nicht so lang anhielt und man sie sehr oft neu auftragen musste. Das ist bei dem eos Visibly Soft Honey Apple zum Glück nicht der Fall. Ihr tragt Ihn auf und habt dann lange das Gefühl von geschmeidigen, weichen Lippen. Das liegt wahrscheinlich auch an den hochwertigen Inhaltsstoffen wie Shea- und Kakaobutter. Der natürliche Lippenbalsam ist dermatologisch getestet und enthält keine Mineralöle. Und für alle umweltbewussten unter uns, er ist sogar recyclebar. Ich weiß auf jeden Fall schon wer jetzt dauerhaft in meine neue Handtasche einziehen darf. 

Abgesehen von der Pflege der Lippen mit dem eos Visibly Soft Honey Apple gibt es jetzt von mir noch einige Tipps wie man trockenen Lippen vorbeugen kann. 

Eos Visibly Soft Honey Apple

Eos Visibly Soft Honey Apple

Stets ausreichend trinken 

Wenn man den Körper nicht regelmäßig mit genug Flüssigkeit versorgt führt dies automatisch auch zu trockener Haut und somit auch zu trockenen Lippen. Am besten ist natürlich Wasser oder ungesüsster Tee. 

Ein Mal die Woche ein Lippenpeeling machen 

Ein regelmäßiges Peeling beugt trockener Haut ebenfalls vor. Ja und das gilt natürlich auch für die Lippen. Durch das Peeling wird die Durchblutung angeregt und die trockenen Hautschüppchen werden abgetragen. Am besten nach dem Peeling direkt mit dem eos Lip Balm pflegen. 

Die Luft in der Wohnung feucht halten

Wenn die Luft zu trocken ist, trocknet auch die Haut aus. Gegen zu trockene Luft kann man z.B. Pflanzen in die Wohnung stellen. Die Heizung etwas niedriger stellen hilft ebenfalls. Habt ihr den neuen eos Visibly Soft Honey Apple eventuell schon getestet? Hier findet Ihr  Ihn im Rossmann Online Shop. 

xxx

Marina 

You may also like

9 comments

  1. Liebe Marina,
    im Winter leide ich wirklich jedes Jahr aufs Neue unter schmerzhaft aufegsprungenen Lippen und wirklich nichts hilft. Sogar Bepanthen nicht. Ich glaube das liegt wirklich daran, dass ich einfach viel zu wenig trinke und mein Körper daher generell an einem Mangel an Feuchtigkeit leidet.
    Danke für Deine Tipps!

    xo Rebecca
    https://pineapplesandpumps.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.