Das 25hours Wien im Museumsquartier

24 Hours im 25hours Wien

We are all mad here, liest man schon von weitem wenn man sich dem 25hours Wien nähert. Und ich muss sagen, dass ist nicht übertrieben. Nein Spaß, die Mitarbeiter im 25 Hours sind alle super nett und die Atmoshäre in dem Hotel ist wirklich total angenehm. Man kommt an und fühlt sich direkt wohl. Wir wurden herzlich begrüßt und uns wurde alles nötige was wir wissen mussten erklärt. Die Lobby ist total bunt und phantasievoll eingerichtet. Es gibt eine alte Fotobox die sogar noch funktioniert. Generell findet man an jeder Ecke kleine süße Details die das Hotel zu dem machen was es ist. 

Die Lage 

des 4 Sterne Hotels ist fast nicht zu toppen. Das Hotel liegt im 7. Bezirk direkt im Museumsquartier. Dieses Viertel gehört zu meinen Lieblingsplätzen in Wien:-) Super viele Sehenswürdigkeiten wie das Rathaus, das Burgtheater, der Volksgarten, das Parlament oder die Hofburg sind ganz in der Nähe und zu Fuß sehr gut zu erreichen. Selbst der Naschmarkt ist nach einem kurzen Spaziergang gut zu Fuß zu erreichen. Bis zum Stephansdom, um den herum sich die bekannten Modeketten befinden, geht man circa 30 Minuten.

Und ich muss sagen, zu Fuß zu gehen lohnt sich in Wien eigentlich immer. Man kommt oft noch an so viele anderen schönen Plätzen vorbei dass U-Bahn fahren wirklich verboten gehört;-) Wie der Name Museumsquartier schon sagt, befinden sich hier natürlich auch die ganzen Museen die Wien so zu bieten hat. Oder zumindest die meisten. Die Lage ist also ein wirklicher plus Punkt für das 25hours Wien.

Die Zimmer

…sind genau wie die Lobby bunt und freundlich und man fühlt sich direkt wie zuhause. Die Betten waren super bequem und wir haben sehr gut geschlafen. Wer nicht einschlafen kann dem hilft vielleicht der Schlaffant den man auf jedem Zimmer findet. Ein super süßer handgemachter Kuschel Elefant für alle die ihr Kuscheltier vergessen haben:-) Den kann man übrigens auch im hoteleigenen Shop kaufen. Unser Zimmer lag zum Innenhof. Die Aussicht ist hier natürlich nicht so schön als wenn man ein Zimmer zur Straße hat aber dafür ist es natürlich sehr ruhig. 

Zu meinen weiteren Highlights des 25hours in Wien gehört die Rooftop Bar die sich Dachboden nennt. Eine super coole Bar mit einem grandiosen Ausblick über Wien. Die Bar ist verglast und hat zudem noch eine Außenterrasse auf der man seinen Drink genießen kann. Und die Drinks , vor allem die Cocktails sind wirklich sehr zu empfehlen. Die Bar ist nicht nur bei den Hotelgästen sondern auch bei den Wienern sehr beliebt und daher immer gut besucht. Man kann dort auch den einen oder anderen Promi sichten:-)

Das Frühstück

…im 25hours Wien war auch super lecker. Es gibt alles was man für einen guten Start in den Tag benötigt. Es ist alles frisch zubereitet und es wird vor allem auf die Qualität der Speisen geachtet.  Wer später noch Hunger hat kann sich im Restaurant 1500 Foodmakers stärken. Die Karte sah super aus aber wir waren dort nicht essen da ich soooo viele Lieblings Restaurants in Wien habe die ich immer alle besuchen muss wenn ich dort bin. Aber das Restaurant hat sehr gute Bewertungen und die Auswahl überzeugt mich auch. Im Sommer gibt es zusätzlich noch einen Foodtruck draußen an dem es mega leckere Burger gibt. Die habe ich sogar schon mal probiert und kann sie euch wirklich empfehlen.

Wenn Ihr die Stadt gerne zu Fuß erkunden möchtet und dafür ein cooles Hotel sucht dann seid Ihr im 25hours Wien genau richtig. 

25hours Wien

25hours Wien

25hours Wien

25hours Wien

25hours Wien

25hours Wien Zimmer

25Hours Wien Zimmer und Schlaffant

25hours Wien Badezimmer

25hours Wien Bad

25hours Wien Bad

25hours Wien Dachboden Ausblick

25hours Wien Dachboden Drinks

Ausblick 25hours Wien Dachboden

 

Frühstück 25hours Wien

Frühstück 25hours Wien

25hours Wien

XXX 

Marina 

Related Post

You may also like

7 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.